Alliierte Militärbehörde

Alliierte Militärbehörde 1945-1948

Alliierte Militärbehörde 1945-1948

 

Bereits ab 1942 wurde von den alliierten Mächten spezielles Besatzungsgeld für den Einmarsch in Deutschland geplant und ab 1944 gedruckt. Die Scheine werden nach US- und UdSSR-Drucken unterschieden, da die US-Drucke in den Randornamenten ein Geheimzeichen aufweisen (ein englisches F). Das Besatzungsgeld wurde 1948 aus dem Verkehr gezogen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Alliierte Militärbehörde 1945-1948

Besatzungsgeld

US-Druck mit Geheimzeichen "F"

Rosenberg 220 a)

8,90 *

Alliierte Militärbehörde

Besatzungsgeld

US-Druck, mit Geheimzeichen "F"

Rosenberg 201 a)

4,90 *

Alliierte Militärbehörde

Besatzungsgeld

UdSSR-Druck, ohne Geheimzeichen "F"

Rosenberg 201 d)

9,90 *

Alliierte Militärbehörde

Besatzungsgeld

US-Druck, mit Geheimzeichen "F"

Rosenberg 202 a)

6,90 *

Alliierte Militärbehörde

Besatzungsgeld

UdSSR-Druck, ohne Geheimzeichen "F"

Rosenberg 202 d)

6,90 *

Alliierte Militärbehörde 1944

Deutschland unter alliierter Besatzung 1945-1948

Besatzungsgeld, UdSSR-Druck

Rosenberg 203 d)

13,50 *

Alliierte Militärbehörde 1944

Deutschland unter alliierter Besatzung 1945-1948

Besatzungsgeld, UdSSR-Druck

Rosenberg 206 d)

12,90 *
* Preise inkl. 0 % MwSt, §19/Kleinunternehmer, zzgl. Versand