Besatzungsausgaben 2. Weltkrieg

Besatzungsausgaben 2. Weltkrieg

Besatzungsausgaben 2. Weltkrieg

Im Zuge der Besatzung fremder Territorien durch die deutsche Wehrmacht im 2. Weltkrieg wurden durch die Besatzungsmacht eigene Banknoten in Umlauf gebracht. In der Regel unterlagen die Besatzungsausgaben einem festen Wechselkurs zur Reichsmark.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 10 von 27 Ergebnissen

Drittes Reich 1933-1945

Deutsche Wehrmachtsausgaben 1939-1945

Behelfszahlungsmittel 2. Weltkrieg

Rosenberg 503

9,50 *

Drittes Reich 1933-1945

Deutsche Wehrmachtsausgaben 1939-1945

Behelfszahlungsmittel 2. Weltkrieg

Rosenberg 504

19,50 *

Drittes Reich 1933-1945

Verrechnungsschein für die Deutsche Wehrmacht 1944

Wehrmachtsausgabe 2.Weltkrieg

Rosenberg 511

 

9,90 *

Drittes Reich 1933-1945

Lagergeld für Kriegsgefangenenlager

Wehrmachtsausgabe 2.Weltkrieg

Rosenberg 516

 

21,90 *

Drittes Reich 1933-1945

Reichskreditkassenschein 1939 - 1944

"Reisegeld" für Wehrmachtsangehörige

Rosenberg 551 a)

 

14,90 *

Reichskreditkassenschein

"Reisegeld" für Wehrmachtsangehörige

1939 - 1944

Rosenberg 552 a)

6,90 *

Reichskreditkassenschein

"Reisegeld" für Wehrmachtsangehörige

KN 7stellig, mit Präge-Stempel

Rosenberg 553 a)

4,50 *

Reichskreditkassenschein

"Reisegeld" für Wehrmachtsangehörige

KN 8stellig, ohne Präge-Stempel

Rosenberg 553 b)

5,50 *

Reichskreditkassenschein

Reisegeld der Wehrmacht

"Der Baumeister" (Gemälde von Albrecht Dürer)

Rosenberg 554 a)

 

9,90 *

Deutsche Besatzungsausgaben des Zweiten Weltkriegs

Protektorat Böhmen und Mähren

Staatsnote

Rosenberg 558 a)

7,90 *
* Preise inkl. 0 % MwSt, §19/Kleinunternehmer, zzgl. Versand
1 - 10 von 27 Ergebnissen